Über Bitcoins

Was ist ein “Bitcoin”? 

 

Crypto Digitalwährung, die ausschließlich im Internet erstellt, verwendet und gespeichert wurde. Die gesamten Bitcoins konnten 21 Millionen nicht überwinden, und der minimale Zahlungspartikel ist (1:1.000.000).

Bitcoin ist also eine elektronische Blockchain-Währung. 

 

Warum brauchen wir Bitcoins? 

 

Nun, das ist eine nette Frage, aber Bitcoin ist eine berühmte und beliebteste Kryptowährung der Welt. Die Bitcoin-Zahlungskosten sind viel niedriger als die von den Banken berechneten Zahlungskosten. Bitcoin-Transaktionen sind nicht umkehrbar, obwohl das Betrugsrisiko von einem Interessenten drastisch und von einem anderen Teil extrem hoch ist. Bitcoin ist eine nicht kontrollierte Währung, Transaktionen, die von den Teilnehmern mit einem hohen Grad an Anonymität gehalten werden. 

 

Wie funktioniert das System? 

 

Elektronisches Zahlungssystem! Transaktionen, die vom internen Blockchain-System gehalten werden, von einer elektronischen Geldbörse zu einer anderen. Um die hohe Zuverlässigkeit und jede Transaktion, die durch die elektronische Unterschrift unterzeichnet wurde, zu bestätigen dass die Mittel gesendet wurden. Der Empfänger kann die Anzahl der empfangenen Bestätigungen verwalten, bevor die Transaktion bestätigt wird. Jede Bestätigung von Bergleuten erhalten und sie kommen einmal in 10 Minuten. Für kleine Beträge sind ein bis zwei Bestätigungen ausreichend, bei großen Geldbeträgen kann die Anzahl der Bestätigungen auf 10 oder mehr geändert werden. 

 

Trotz des gemeinsamen Zugriffs auf Transaktionen sind Blockchain-Notizen gesichtslos, so dass keine personenbezogenen Daten offengelegt werden, da sie nicht in Blockchain-Dateien vorliegen. Die höchste Privatsphäre ist das Hauptmerkmal von Kryptowährungen. 

 

Wie kaufe ich Bitcoins? 

 

  • Börsen Märkte - schöner rationaler weg um Bitcoins zu kaufen, aber hier werden alle Daten benötigt Offenlegung aufgrund von Überprüfungsverfahren, die existieren, um Transparenz und gesetzes Gehorsam zu halten.
  • Persönliches Treffen mit dem Trader – Riskante aber einfache Bitcoin-Transaktionsmethode, die auf Cash-to-Bitcoin-Transaktion beruht, die durch die mündliche Übereinkunft zweier Personen ausgelöste Überweisung, übergibt Bargeld und die andere überweist Kryptowährung an die Bitcoin-Geldbörse des Käufers.
  • Bitcoin Automaten – Akzeptieren Sie Plastikkarten, aber im Gegenzug einer Zahlung bietet QR-Code-Empfang, dann muss der Käufer QR-Code-Transaktion per Bitcoin-Anwendung durchführen, um sein Bitcoin in seinem BTC Wallet gutgeschrieben zu haben. 

 

Moment mal, ist es legal? 

 

Nun, eine gute Frage. Es ist, aber neue Regeln werden weltweit erstellt, und es kann nicht in einigen Rechtsordnungen werden oder einige Einschränkungen für Zahlungen auferlegen, jedoch können diese Einschränkungen bewusst sein, diejenigen, die sie erstellt, aufgrund der Inexistenz der Möglichkeit, Benutzer zu überprüfen die Blockchain. 

So erlegen alle Länder die Vielfalt der Regeln und Vorschriften auf. Japan hat es erkannt, die US-Bitcoin-Regeln unterscheiden sich von Staat zu Staat, Russland erkennt Bitcoin offiziell nicht an, jedoch gibt es einige Gerüchte, dass Cryptos bald erkannt würden. Die EU ist dabei, lockere Regeln für Bitcoins zu schaffen. 

 

Mit der Zeit wurde Bitcoin auf den Weltmärkten stärker und Menschen und Länder vertrauen mehr auf seine Technologie und Hauptidee. Heute wird es teilweise auf der ganzen Welt anerkannt; es ist jedoch weltweit bekannt und akzeptiert, so dass dieses Paradox die Regierungen zu der einzigartigen Entscheidung führt, ihre Regulierung zu beginnen.

Juristische Aspekte seiner Anerkennung müssen von Land zu Land geklärt werden, im Allgemeinen ist es jedoch eine willkommene Währung, die in der ganzen Welt bekannt und akzeptiert ist. 

 

Bitcoin Wallets

 

Es gibt 2 Arten von Bitcoin-Wallet – Cloud-Speicher und durch die Festplatten basierte Speicher. Beide sind gut genug, um Bitcoins zu speichern, zu transferieren und abzubauen.

Jede Bitcoin-Wallet hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, aber im Allgemeinen scheint jede Open-Source-Version zuverlässig zu sein und sich schnell zu entwickeln. 

 

Cloud-Speicher basierte Bitcoin-Wallets

 

  • Copay.io
  • Bitgo.com

 

Herunterladbare Brieftaschen (Bitcoin-Wallets) 

 

Erzielen Sie höhere Sicherheit für Ihre Krypto-Assets, da die Crypto-Kette auch auf dem Computer des Endbenutzers gespeichert ist. 

 

Dies sind:

 

  • Сopay.io
  • Bread Wallen
  • Mycelium

 

Hardware-basierte Brieftaschen  

 

Hardware-Geldbörsen haben die höchste Sicherheit, da sie die Speicherung im physischen Safe ermöglicht. Der private Brieftaschenschlüssel ist tief im geschützten Mikrocontrollerbereich gespeichert, obwohl er höchste Sicherheit für den Schlüssel bietet. 

 

Empfohlene Brieftaschen 

 

  • Trezor
  • Ledger

 

Alle Informationen über Bitcoin, seine Verwendung, Entwicklung und Brieftaschen finden Sie auf der nichtkommerziellen Seite bitcoin.org - es ist eine Einführung über die populärste Kryptowährung der Welt.

Bitcoin ist leicht zu vernetzen, und jeder ist in der Lage, seine Grundlagen zu nutzen und zu verstehen, es ist sehr flexibel und das nützliche Mittel der Zahlung und es ermöglicht die Kontrolle Ihrer Vermögenswerte rund um die Uhr. Wenn Sie es mit Vorsichtsmaßnahmen verwenden, ist es eine sichere, schnelle und sehr bequeme Art zu zahlen und Geld zu sparen. 

 

Welche Maßnahmen sind zu ergreifen, um die Sicherheit der Mittel bei der Verwendung von Bitcoins zu erhalten? 

 

  • Verwenden Sie mehrere virtuelle Geldbörsen, um Ihre Geldmittel zu speichern.
  • Verwenden Sie immer die 2-Stufige-Authentifizierung
  • Nehmen Sie eine Kopie Ihres Brieftaschenschlüssels und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf. Bewahren Sie alle Daten zuverlässig verschlüsselt auf
  • Bewahren Sie Ihr Passwort an einem sicheren Ort auf, vorzugsweise offline. Wenn Sie Ihre Kennwortdaten verlieren, können Sie den Zugriff nicht wiederherstellen.
  • Verwenden Sie nur lange, komplizierte Passwörter, idealerweise 15-16 Zeichen lang, mit Ziffern, dem Sonderzeichen, Großbuchstaben usw.
  • Verwenden Sie Offline-Wallet oder "Cold Storage" - es bringt Ihnen die höchste Sicherheitsstufe, es ist vor Computerviren geschützt und macht Hacker somit viel schwieriger, wenn sie versuchen, Ihre BTC-Assets zu zerschlagen und zu stehlen. 

 

Kryptowährung pros +

 

  • Anonyme Speicherung und Bezahlung
  • Das dezentralisiertes System, alle Teilnehmer sind im System gleich
  • Sicherheit - Bei richtiger Verwendung wird der Angriff eines Hackers ausgeschlossen
  • Zugänglich überall auf der Welt - einfache Geldtransfers und Kapitalbewegungen
  • Mineable - Jeder ist in der Lage, einige Kryptowährungen durch Mining-Programme und freie GPU / CPU-Leistung zu erstellen 

 

Ist das echtes Geld? Kann ich sie in Lebensmittelgeschäften / Outlets / Tankstellen ausgeben? 

 

Hm, vor 10 Jahren hat ein Typ eine Pizza gekauft, die eine große Menge an Bitcoin bezahlt hat, jetzt haben sich die Dinge geändert, er würde wahrscheinlich etwas um 0.001 brauchen, um Pizza von einer Pizzeria heutzutage zu kaufen. Und ja, die Antwort auf diese Frage ist strikt affirmativ, Sie können Ihre Bitcoins überall dort ausgeben, wo sie akzeptiert werden. Es gibt zahlreiche Unternehmen, die Waren und Dienstleistungen für Bitcoins verkaufen. Heutzutage werden Kryptos für Lebensmittelgeschäfte, Auto-Shops, Landwohnungen und Häuser für Miete und Verkauf akzeptiert, Flugtickets sogar Staatsbürgerschaft Investitionsprogramme. Sie nennen es, wir haben es! Die Kryptowährung nimmt große Schritte als Anerkennung und Akzeptanz.

 

Prüfen Sie, wie es in deiner Heimatstadt behandelt wird.